Maximilianstraße 26, 93047 Regensburg

In diesem großen Gebäude am Eingang zur Fußgängerzone stehen Erdgeschoß,1. und 2. Stock seit Anfang 2017 komplett leer. An diesem Zustand wird sich auch allzubald nichts ändern, denn die Stadt möchte hier in einigen Jahren ein Hotel und zusätzliche Konferenzräume für das geplante Kultur- und Kongresszentrum (RKK) am Ernst-Reuter-Platz einrichten. Doch ob das RKK überhaupt gebaut wird, ist äußerst fraglich.

Pressespiegel:

Nochmal 2,8 Millionen: Gifthaus in der Maxstraße muss saniert werden (Regensburg Digital, 10.03.2018)
Gifthaus: Stadt liefert Bewohnern Wasser (MZ, 13.10.2017)
Maxstraße: Städtischer Blindkauf mit schmutziger Zugabe (Regensburg Digital, 13.10.2017)
Stadt Regensburg kauft Horror-Haus und muss Mieter mit PET-Flaschen versorgen! (Wochenblatt, 12.09.2017)
Teurer Einkauf mit Nachwehen (Regensburg Digital, 05.12.2016)
Zeitungsbericht: 14 Millionen für ein Hotel auf Vorrat (Regensburg Digital, 01.10.2016)
Stadt will früheres HVB-Gebäude kaufen (MZ, 12.11.2014)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.