Solidarity City

“Solidarity City” ist ein Projekt von Recht auf Stadt, das perspektivisch viele Gruppen miteinander vernetzen soll. Ziel ist eine “Solidarische Stadt Regensburg”. Alle Menschen, egal wo sie herkommen, sollen in unserer Stadt Schutz und ein menschenwürdiges Leben finden. Gemeinsam wollen wir alle Möglichkeiten einer Kommune ausschöpfen und
Wege der Selbstermächtigung erforschen, um dieses Ziel zu erreichen. Zur Zeit treffen wir uns im Rahmen von Recht auf Stadt. Monatliche Vernetzungstreffen sind geplant.

Nächstes offenes Treffen:
01. Oktober 2018 / 19:00 Uhr / Kunstgewerbe Mücke, Hackengäßchen 6, 93047 Regensburg